Gymnasium in Frankreich

Gymnasium in Frankreich

Frankreich ist ein wunderbarer Ort, um zu lernen, die Gastronomie zu entdecken und den französischen Lebensstil zu genießen! Auf dem Land zu leben und in eine Gastfamilie eingetaucht zu sein, ist die beste Art, Französisch zu lernen und eine neue Kultur zu entdecken.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, nach Frankreich zu kommen, um einige Wochen oder mehrere Monate in einer Schule zu verbringen, eine echte Chance, solide Sprachkenntnisse zu erwerben. Während Ihres Programms können Sie Frankreich entdecken und in einer Gastfamilie und in einer lokalen Schule untergebracht werden.

Diese Erfahrung wird Ihnen bei der Verfolgung einer internationalen Karriere zugute kommen und Ihrem Lebenslauf einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Ein Studium in einem anderen Land zeigt, dass Sie aus Ihrer Komfortzone herausgekommen sind und sich an neue Umgebungen und Kulturen anpassen können.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Für wen ist der High School-Aufenthalt in FRANKREICH geeignet?

Die Teilnehmer am High School-Aufenthalt in Frankreich müssen zwischen 13 und 19 Jahre alt sein. Darüber hinaus sind ein Mindestniveau der französischen Sprache und gute Schulzeugnisse erforderlich, um in eine französische Mittelschule oder ein französisches Gymnasium aufgenommen zu werden. Vom Standpunkt der Persönlichkeit aus betrachtet, werden sich Bewerber, die Reife und Offenheit zeigen, am besten in diesem Programm entfalten können. Sie sollten auch eine gute Anpassungsfähigkeit mitbringen, denn – genau wie in Ihrer leiblichen Familie – kann es sein, dass Sie Ihren Gastgebern zur Hand gehen müssen, indem Sie Ihr Zimmer aufräumen und bei den alltäglichen Haushaltsaufgaben helfen.

logo IB programme

Wenn Ihr Niveau es zulässt, gehen Sie 2 Jahre und erhalten ein internationales Abitur (IB).

Highlights des High School-Aufenthalts in Frankreich

Leben in Frankreich

Ein Schulbesuch in Frankreich bringt viele Vorteile mit sich. Als Schüler haben Sie die Möglichkeit, dauerhafte Freundschaften zu schließen, sich neuen Herausforderungen zu stellen, Ihre Französischkenntnisse zu verbessern, andere Kulturen kennenzulernen, unabhängiger und selbstbewusster zu werden, Ihre Qualifikationen für Ihren weiteren persönlichen oder beruflichen Werdegang zu verbessern…

Bei der ARAM Association verpflichten wir uns, Sie zu unterstützen, um Ihnen die besten Dienstleistungen und eine möglichst gewinnbringende Erfahrung zu bieten. Um Ihnen einen Eindruck von den angebotenen Aktivitäten oder Ausflügen zu vermitteln, laden wir Sie ein, die Fotos in unserem Portfolio zu entdecken.

Entdecken Sie unser Portfolio

Die Unterkunft

Sie haben die Wahl, ob Sie in einer privaten Einrichtung in einem Internat oder in einer Gastfamilie untergebracht werden möchten.

Schulbildung in Frankreich mit Immersion in der Familie

Die Gastfamilie ist wahrscheinlich der wichtigste Teil unseres Programms. Aus diesem Grund achten wir besonders auf ihre Auswahl. Wir lernen alle unsere Gastfamilien kennen und besuchen sie in ihren Häusern. Wir wählen Familien aus, die von dieser kulturellen Erfahrung profitieren wollen und die ausländische Schülerinnen und Schüler wie ihre eigenen Kinder akzeptieren. Wir sind bei der Auswahl unserer Gastfamilien sehr sorgfältig und platzieren die Jugendlichen nach gemeinsamen Interessen, Hobbys und allen anderen Kriterien, die dafür sorgen, dass sie sich in ihrer Gastfamilie wohlfühlen werden.

Alle Familien befinden sich in einem sicheren Gebiet. Eine Platzierung kann überall in Frankreich erfolgen, in kleinen Städten oder in großen Ballungsgebieten. Unabhängig vom Ort machen die Schülerinnen und Schüler jedoch ihre französischen Erfahrungen in einer herzlichen und gastfreundlichen Familie.

Seit Jahrzehnten gilt die Unterbringung in einer interkulturellen Gastfamilie als das beste Bildungsvehikel für die Entwicklung eines echten internationalen Verständnisses. Ausländische Schülerinnen und Schüler, die bei einer Gastfamilie leben und gleichzeitig eine örtliche Schule besuchen, profitieren sehr von dieser Art des Eintauchens in die Kultur.

Die Gastfamilien erhalten eine kleine Entschädigung, um ihnen bei den täglichen Ausgaben zu helfen. Jede Gastfamilie verpflichtet sich, ihrem internationalen “Sohn oder ihrer Tochter” Mahlzeiten und ein Zimmer zur Verfügung zu stellen.

Wie in jedem Land ist auch jede Familie anders. Ob Sie viele oder keine Geschwister haben, ob die Gastmutter eine Hausfrau oder eine Geschäftsfrau ist … – die Möglichkeiten sind endlos.

Einige Gastfamilien haben im Laufe der Jahre Teilnehmer aus verschiedenen Ländern aufgenommen. Für andere ist die Aufnahme eine erste Erfahrung. Gastfamilien wollen oder erwarten keinen “Untermieter”, sondern vielmehr einen neuen Freund und ein Familienmitglied. Sie freuen sich darauf, Sie in ihrer Familie willkommen zu heißen!

Die Platzierung “Wahl der Region”

Bei diesem Programm haben Sie die Möglichkeit, Ihre Schule oder Ihre Region auszuwählen. Dies ermöglicht es Ihnen also, die Stadt zu wählen, in der Sie studieren möchten.

Zufällige Platzierung

Sie werden nach dem Zufallsprinzip in ganz Frankreich an einer öffentlichen Schule eingesetzt.

Studieren auf französische Art!

Das französische Bildungssystem ist sicherlich strenger, belastender und schwieriger als in Ihrem Heimatland. Es ist wichtig zu verstehen, dass die schulische Arbeit im Vordergrund des Lehrplans steht. Die Schülerinnen und Schüler gehen in der Regel montags bis freitags von 8.00 bis 17.00 Uhr zur Schule, mit einer einstündigen Mittagspause. Am Mittwochnachmittag haben sie in der Regel keinen Unterricht.

high school France Montpellier

Wir können Schülerinnen und Schüler an öffentliche Schulen in ganz Frankreich vermitteln, je nachdem, wie die Schulaufsichtsbehörde und die Schulleiter entscheiden. Das Wichtigste ist, die französische Sprache so weit wie möglich zu verbessern. Die Schüler werden zusammen mit Gleichaltrigen platziert. Das erfordert Offenheit und viel Mühe, aber diese Herausforderung ist es wert. Unser Programm ist für Schülerinnen und Schüler konzipiert, die in einer freundlichen Atmosphäre Französisch lernen möchten.

Wir können die Schülerinnen und Schüler auf Wunsch gegen eine zusätzliche Gebühr auch in Privatschulen unterbringen.
Sie können das internationale Baccalauréat ablegen, wenn sie zwei Jahre in Frankreich bleiben und an einer Privatschule lernen. Dieses Diplom ist in vielen Ländern gültig. Wir arbeiten mit zwei internationalen zweisprachigen Schulen in Südfrankreich zusammen. Der Unterricht wird in englischer Sprache abgehalten. Bitte kontaktieren Sie uns für spezifische Anfragen.

Die Abschlussprüfung, das “Baccalauréat” oder “Bac”, ist für französische Schülerinnen und Schüler sehr wichtig, da sie ihnen ohne weitere Selektion den Zugang zum Universitätsstudium ermöglicht. Es handelt sich um eine strenge Prüfung ohne Multiple-Choice-Fragen. Sie besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil mit mehreren Themen.

Jede Prüfung wird fortlaufend über die letzten beiden Jahre des Lycée (1ère und Terminale) abgelegt.

Gebühren und Verfahren für den Besuch einer High School in Frankreich

Die Anmeldung muss vor dem 15. Juni für einen Studienbeginn im September erfolgen. Für Aufenthalte von weniger als einem Jahr während des Jahres müssen Sie sich mindestens 4 Monate vor der Ankunft anmelden. Nach Ablauf dieser Frist wenden Sie sich bitte an einen ARAM-Berater, um zu erfahren, welche Quoten noch verfügbar sind.

Wir prüfen Ihre schulischen Leistungen und Ihr Profil. Bei einem mündlichen Test werden wir außerdem Ihre Französischkenntnisse bewerten: Sie sollten bei der Abreise mindestens das Niveau B1 haben.

Sie müssen im Besitz eines Reisepasses sein, der bis zum Ende des Aufenthalts gültig sein muss.

Wir stellen Ihnen alle notwendigen Verwaltungsunterlagen zur Verfügung, damit Sie Ihr Visum erhalten können.

Die Bewerberin/der Bewerber muss in guter körperlicher und seelischer Verfassung sein. Alle Impfungen müssen auf dem neuesten Stand sein.

Programme classique : semestre à partir de 4990€ et année scolaire 7300€

Programme Select : ajouter 800€

Ecole privée sur demande avec tarif en supplément (sur demande)

Bac international (2 ans) sur demande

Das Anmeldeformular ist online auszufüllen und muss sorgfältig ausgefüllt und mit allen erforderlichen Nachweisen versehen werden, wie z. B. Schulzeugnisse der letzten zwei Jahre und des laufenden Jahres in Übersetzung, Kopie des Impfpasses, Portfolio, Empfehlungsschreiben eines Lehrers… Bitte wenden Sie sich an einen ARAM-Berater, um weitere Informationen zu erhalten oder sich anzumelden.

Artikel & Erfahrungsberichte High School in Frankreich

Kontaktieren Sie Ihren Berater :

0033 4 67 58 35 11

Fordern Sie unsere Broschüre an :

Kontaktiere uns